Wanderwochenende in der Rhön

Für ihre diesjährige Zweieinhalb-Tage-Wanderung hatte sich die Wanderabteilung der Turnabteilung des TVD wie im Vorjahr die Rhön ausgesucht. Ausgangspunkt war auch wieder Obernhausen bei Gersfeld, wo die 16 Wanderer im Genussgasthof Fuldaquelle gut untergebracht waren.

Am Spätnachmittag des ersten Tages wurde gewissermaßen zum Einlaufen eine kürzere Wanderung entlang der Fulda gemacht, die dann zurück zur Unterkunft führte. Die Tagestour am Samstag führte zunächst hinauf zur Fuldaquelle (800 m) und dann weiter hinauf zur Wasserkuppe (950 m), der höchsten Erhebung in Hessen, wobei ein Besuch im Radom, das von weitem sichtbare und unverwechselbare Wahrzeichen der Rhön, nicht fehlen durfte. Hierbei hatten die Wanderer auch Zugang zur Kuppelhalle mit dem Akustikerlebnis und zur Aussichtsplattform auf  960 Meter Höhe. Nach knapp 13 Kilometern war die Unterkunft wieder erreicht.

Gewissermaßen zum Auslaufen wurde am letzten Tag. leider mit etwas Feuchtigkeit von oben, eine Wanderung zum Heidelstein (926 m) unternommen.

“Es waren mal wieder erlebnisreiche Tage mit schönen Wanderungen”, war die einhellige Meinung der Wanderer. Ob auch im nächsten Jahr ein verlängertes Wanderwochenende durchgeführt werden kann, wird die Zukunft zeigen.