Über uns

Mehr Infos zu BJJ finden Sie weiter unten auf der Seite

Was ist Judo überhaupt?

Judo setzt sich aus den Silben „ju“ und „do“ zusammen. Während „ju“ für Sanftheit wie auch Nachgeben steht, bedeutet „do“ Weg oder auch Prinzip.

Daraus ergibt sich die wörtliche Übersetzung als Sanfter Weg für Judo.

Judo stammt aus dem Japanischen. Das Prinzip der Kampfsportart heißt “Siegen durch Nachgeben“ oder “maximale Wirkung bei minimalem Aufwand“.

Judo ist ein Weg zur Leibesertüchtigung und darüber hinaus auch eine Philosophie zur Persönlichkeitsentwicklung. Zwei philosophische Grundprinzipien liegen dem Judo im Wesentlichen zugrunde. Zum einen das gegenseitige Helfen und Verstehen zum beiderseitigen Fortschritt und Wohlergehen und zum anderen der bestmögliche Einsatz von Körper und Geist.

Judo ist Sport für den ganzen Körper. Es fördert ganz explizit die Motorik und die komplexen Bewegungsabläufe. Ebenso wird die körperliche Fitness gefordert. Die Judoabteilung würde sich freuen, Sie bei einer unserer nächsten Trainingseinheiten begrüßen zu dürfen.

“Lerne von den Fehlern deines Gegners, du wirst nicht lange genug leben, um sie alle selbst zu machen.”

 Jigoro Kano, Begründer des Judos

 Judo beim TV Dillenburg

Wir bieten dreimal die Woche Judo für Jung und Alt, Anfänger und Fortgeschrittene an.

Unser Hauptaugenmerk liegt darin, ein gesundes Gleichgewicht aus Wettkampfsport und Freizeitsport zu finden. Auf unserer Matte ist jeder willkommen 😉

Gerade im Kinder und Jugendbereich bieten wir die Möglichkeit, an Wettkämpfen teilzunehmen, aber auch regelmäßige Gürtelprüfungen und Freizeitangebote wie das jährlich stattfindende Judo-Safari Wochenende.

Neben den klassischen Judogruppen haben wir auch noch eine Fitnessgruppe, die sich immer montagabends trifft.

 Was muss ich machen, wenn ich anfangen will?

Du kannst ohne Voranmeldung zu jeder Trainingszeit „reinschnuppern“. Melde dich am Anfang der Stunde kurz bei einem Trainer an. Für die ersten 1-2 Trainingseinheiten reichen normale Sportklamotten (am besten mit langer Hose). Außerdem solltest du bedenken, dass die Matte nur barfuß betreten wird!

Unser Einstiegsalter ist ab 6 Jahren ohne Grenze nach oben.

Was brauche ich und was kostet es?

Um Judo zu machen benötigst du nicht viel, lediglich einen Judoanzug, den es ab 30€ neu oder für 10€ gebraucht (beides auch direkt bei uns) zu kaufen gibt. Darüber hinaus fallen noch Kosten an, wenn du an Prüfungen oder Wettkämpfen teilnehmen willst.

 

Was ist Brazilian Jiu Jitsu?

Brazilian Jiu Jitsu (BJJ) ist -wie der Name schon sagt- die brasilianische Variante des Jiu Jitsu. In seiner ursprünglichen Form beinhaltet Brazilian Jiu Jitsu auch Schläge und Tritte, konzentrierte sich aber von Anfang an auf das Überwinden der Tritt- und Schlagdistanz, um den Kampf am Boden mittels Hebel oder Würgen zu beenden. Heute findet sich -ähnlich dem Judo- hauptsächlich die sportliche Variante, in der Schläge und Tritte nicht erlaubt sind.

Die Trainer des TV Dillenburg

Im TV Dillenburg wird das Training hauptverantwortlich von Patrick Schreier (Lilagurt) geleitet.

Das Training

Die Trainingseinheit umfasst 1,5 Stunden und ist in der Regel in Aufwärmen, Drills, Techniken und Sparring unterteilt.

Was benötige ich für ein Probetraining?

Neben guter Laune, Lust am Raufen und einem gewissen Mindestmaß an Körperhygiene lediglich alte Sportkleidung ohne Knöpfe oder Reißverschlüsse. Bedenke bitte, dass die Kleidung im Training beschädigt werden kann und wir dafür leider keine Haftung übernehmen können.  Um Verletzungen zu vermeiden muss Körperschmuck auf jeden Fall abgenommen werden und die Finger- und Fußnägel kurz geschnitten sein.  Was benötige ich für regelmäßiges Training? In jedem Fall einen Gi (japanischer Kampfsportanzug). Man kann Gis ab 30,-€ kaufen.