TVD wanderte im Odenwald

Für ihre diesjährige Zweieinhalb-Tage-Wanderung hatte sich die Wanderabteilung der Turnabteilung des TVD wieder den Odenwald ausgesucht. Ausgangspunkt war in diesem Jahr Bad König, wo die 25 Wanderer im Hotel Schlößmann gut untergebracht waren.

Am Spätnachmittag des ersten Tages wurde, gewissermaßen zum Einlaufen, ein Rundweg durch und um Bad König gemacht, der über den “Carl-Weybrecht-Weg” zurück zur Unterkunft führte.

Für die Tagestour am Samstag hatte Wanderführerin Barbara die circa 15 Kilometer lange “Fürstengrund-Runde” ausgesucht. Nach gut der Hälfte der Strecke wurde in einem Biergarten in Fürstengrund ein Zwischenstopp eingelegt, um nach ausreichender Erholung  den Rest der Strecke in Angriff zu nehmen. Zwar zum Teil leicht ermattet, aber froh und zufrieden, die Strecke geschafft zu haben, trafen die Wanderer wieder in ihrem Quartier ein.

Gewissermaßen zum Auslaufen wurde am letzten Tag noch auf dem “Müllert-Berg-Weg” eine kleinere Wanderung rund um Birkert unternommen.

“Es waren mal wieder schöne Tage mit schönen Wanderungen und Erlebnissen”, war die einhellige Meinung der Wanderer.